Leistungstabellen Sportabzeichen

Sportabzeichen

LG Passau Sportabzeichen

Seit dem 1.1.2013 gibt es nur noch das „Deutsche Sportabzeichen“, welches gleichzeitig seinen 100. Geburtstag feiert.
Das bisher ebenfalls bekannte „Bayerische Sportleistung – Abzeichen“ ist nicht mehr im Programm.

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports.
Für die Altersstufe ab 18 Jahre (Erwachsene) ist es ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter.

 

LG Passau Sportabzeichen Für Kinder und Jugendliche (Altersstufe 6 bis 17 Jahre) ist es ein Ansporn, die drei Leistungsstufen zu erfüllen.

Es lohnt sich dafür zu trainieren. Das Abzeichen überprüft die individuelle Fitness anhand von vier motorischen Grundfähigkeiten.
Dies sind Ausdauer / Kraft / Schnelligkeit / Koordination.
Die Grundfähigkeiten werden in jeweils einer Gruppe (Disziplingruppe) mit Hilfe von Einzeldisziplinen aus den Sportarten
Leichtathletik / Radfahren / Schwimmen / Geräteturnen überprüft. Je Gruppe ist eine Disziplin erfolgreich zu absolvieren.

Das Deutsche Sportabzeichen kann, je nach persönlicher Fitness und Trainingszustand, in Bronze / Silber / Gold erworben werden.
Man muss beim Erwerb kein Vereinsmitglied sein. Also auch Nichtmitglieder können sich beteiligen
und genießen sogar Versicherungsschutz sowohl bei der aktiven Teilnahme zur Sportabzeichen-Abnahme
als auch bei der aktiven Vorbereitung im Rahmen eines Vereinstrainings.

Die Leichtathletik Gemeinschaft Passau bietet Interessenten zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens folgendes an:

Abnahme der Leichtathletik Disziplinen.

Vorbereitungstraining im Rahmen unseres allgemeinen Vereinstrainings.
Ein individuelles, eigenes Training ist möglich. Eine spezielle Sportabzeichentrainings-Gruppe wird aber nicht eingerichtet.

Unterstützung bei weiteren administrativen Erfordernissen.

Fragen übermitteln Sie uns bitte unter info@lgpassau.de.

Den Leistungskatalog für Erwachsene können Sie hier einsehen.
Leistungskatalog für Kinder und Jugendliche.

Textteile teilweise aus
DOSB / Deutsches Sportabzeichen
Informationen 2013 entnommen