Silber für LG-Damenteam

LG Passau
Das LG-Team (v.li.) Axel Brand, Finn Brand, Jasmin Niederhofer, Nicole Weikl, Daniela Baisch, Gaby Kopfinger, Thomas Kopfinger, Manfred Ammerl.

Mit einem größerem Aufgebot trat die Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau am Samstag beim „10. Marktlauf Rund um Ruhstorf“ bei frühlingshaften Temperaturen um die 20 Grad und leichtem Gegenwind an, bei dem auch gleichzeitigem ein Firmenlauf über 5000m stattfand.
Hinter Gerold Grubmüller vom TSV Mattighofen, der den 10.000m Lauf in 35:20,4 Min für sich entschied, belegte Manfred Ammerl in 39:21,9 Minuten Platz Fünf in der sehr stark vertretenen AK M50.
Axel Brand,der mit den warmen Temperaturen zu kämpfen hatte, holte in seiner AK M45 Silber in der Zeit von 40:33,9 Min.

Tim Kopfinger belegte bei den 6jährigen und jünger über 400m einen 4. Platz mit einer Zeit von 1:40,9 Min.
Seine Mutter Gaby Kopfinger erreichte  bei den Frauen in der AK W 45 über 5.000m Platz Acht in 28:27,4 Min.und Vater Thomas Kopfinger lief nach 51:28,9 Minuten ins Ziel, über die 10-km-Distanz.
Nicole Weiklerkämpfte sich einen hervorragenden Zweiten Platz über 5.000m in der AK W30 in der Zeit von 21:54,7 Min., dicht gefolgt von VereinskameradinJasmin Niederhofer, die sich Platz Drei in der gleichen AK erkämpfte und für die die Uhren nach 21:56,7 Min. stehen blieben. Daniela Baischkam nach 24,40,0 Min. ins Ziel und wurde Fünfte in ihrer AK W45.
Hinter dem Trio der SVG Ruhstorf wurde das LG-Damenteam in der Besetzung Nicole Weikl, Jasmin Niederhofer und Daniela Baisch Zweiter der Mannschaftswertung in der Gesamtzeit von 1:08:31 Stunden.
Bei den 60jährigen wurde Franz Keifenheim mit 48:33,8 Min. Vierter und wiederholte seine Laufzeit aus dem Vorjahr fast auf die Sekunde genau.
Finn Brand,der für den FC Tiefenbach DJK startete, erkämpfte sich über 2000m in der Zeit von 7:52,7 Min. Platz Eins unter den Schülern U14 M12.

 

Zwei erste Plätze und viele gute Platzierungen

 (fa) Gleich vorweg: Die Ruhstorfer hatten unverschämtes Glück mit dem Wetter. Es herrschte nämlich Bilderbuch-Herbstwetter und Spätsommer-Temperaturen ehe am nächsten Tag der Wetterumsturz folgte.Schweißtreibend der Parcours für die 170 Cross-Läufer.

Ergebnisse der LG – Teilnehmer:

LG Passau
Unser jüngster Teilnehmer: Tim Kopfinger

 

Bambini 5 Jahre und jünger 300m:

  1. Tim Kopfinger 2:08 Minuten.

Frauen 7.500m:

  1. Sabrina Prager 29:35 Min.;
  2. Elena Lindt 38:33 Min.;

Männer M 40 7.500m:

  1. Axel Brand 33:16 Min.;

Männer M 45 7.500m:

  1. Manfred Ammerl 30:39 Min.;
  2. Thomas Kopfinger 37:41 Min.;

Männer M 55 7.500m:

  1. Franz Prager 28:23 Min.;
  2. Franz Keifenheim 36:11 Min.;

Männer M 60 7.500m:

  1. Gerhard Bauer 41:11 Min.;
LG Passau
Die Teilnehmer der LG Passau (v.li): Axel Brand; Franz Prager; Sabrina Prager; Gerhard Bauer; Franz Keifenheim; Thomas Kopfinger; Elena Lindt; Manfred Ammerl.

 

Rund um Ruhstorf, Ruhstorf, 23. April 2016 

(fa) Ca. 350 Mittel- und Langstreckenathleten gingen beim Ruhstorfer Traditions-Rennen an den Start. Der angekündigte Temperatursturz stellte sich erst einen Tag später ein, so dass die Veranstaltung bei fast frühlingshaften Temperaturen durchgeführt werden konnte.

Nachfolgend die Platzierungen der LG-Teilnehmer:

Bambini 5 Jahre und jünger 400m:

  1. Tim Kopfinger 2:39,4 Min.

Frauen W 40 5000m:

  1. Gaby Kopfinger 26:51,9 Min.

Männer M 45 10.000m:

3. Manfred Ammerl 28:50.0 Min.
14 Thomas Kopfinger 51:32,1 Min.