Test für die kommende Bahnsaison

(fa) Die LG-Telis-Finanz Regensburg veranstaltete ihre traditionellen Einstiegrennen, die  3000m-Challenge.Nach langen Tagen der Kälte und Nässe, ließ sich rechtzeitig zum Start die Sonne blicken.

Mit am Start waren von der LG Passau Tobias Schreindl und Susanne Ölhorn. Beide bestritten die 3000m-Rennen aus dem vollen Training heraus, wollten aber einen Test für die kommende Bahnsaison absolvieren.

Bei den Männern belegte Tobias Schreindl Platz 5 mit einer Zeit von 8:29,06 Min. Susanne Ölhorn lief bei den Frauen auf Rang sechs und erreichte 10:18,55 Minuten.

Ölhorn mit neuer Bestzeit – Schreindl holt Bronze

-Bayerische 10.000-m-Meisterschaften als erster Test für die LG-Athleten-

(KS.) Zurück von  einem intensiven Trainingslager auf Mallorca, nahmen Tobias Schreindl und Susanne Ölhorn von der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau an den Bayerischen 10.000-m-Meisterschaften teil. Diese wurden von der LG Telis Finanz Regensburg am Sonntag auf der städtischen Sportanlage am Weinweg in Regensburg ausgerichtet. Für beide ein ernsthaften Test, für die am 9. April in Hannover über die Bühne gehenden Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften.

LG Passau Foto: Kiefner

Trotz der äußerst windigen Verhältnissen konnte sich Susanne Ölhorn (4) nach 36:58,27 Minuten über eine neuer persönliche Bestzeit freuen, mit der sie hinter dem Trio der LG Telis Finanz Regensburg Corinna Harrer, Anja Scherl und Cornelia Griesche einen ausgezeichneten vierten Platz belegte.

LG Passau Foto: Kiefner

Obwohl sich Tobias Schreindl (3) nach den vielen Lauf-Kilometern im Trainingslager noch nicht so frisch fühlte, konnte er sich hinter Philipp Pflieger und Simon Boch (beide LG Telis Finanz Regensburg) nach 30:06,30 Minuten die Bronzemedaille sichern und zwei weitere Regensburger auf die weiteren Plätze verweisen.

Kuriosum:

Waren die Startnummern für die jeweilige Platzierung ausschlaggebend?               

Bayerische 10.000m – Meisterschaft

 Tobias Schreindl läuft deutsche 10.000m – Quali

-Platz Vier bei den Bayerischen 10.000m – Meisterschaften-

(KS.) 54 Teilnehmer aus 22 Vereinen, unter ihnen auch Tobias Schreindl und Giovani Gonzalez Popoca von der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau, hatten zu den diesjährigen Bayerischen 10.000m-Meisterschaften gemeldet, die am Samstag bei optimalen Temperaturen, aber etwas böigem Wind von der LG Telis Finanz Regensburg im „Stadion am Weinweg“ in Regensburg ausgetragen wurden.

Tobias Schreiner LG Passau
Tobias Schreindl

Mit seiner Endzeit von 30:03,95 Minuten lief Tobias Schreindl nur denkbar knapp um drei Zehntel Sekunden am Stockerl vorbei und wurde hinter Sebastian Reinwand (Team Memmert), Jonas Koller (LG Telis Finanz Regensburg) und Andreas Straßner (Team Memmert) undankbarer Vierter; konnte sich aber gleichzeitig für die Deutschen 10.000-m-Meisterschaften qualifizieren, die am 07. Mai im niedersächsischen Zelle ausgetragen werden.

Giovani Gonzalez Popoca musste seinem Trainingsrückstand etwas Tribut zollen und belegte mit seiner Endzeit von 32:56,26 Minuten Rang 12.