Tobias Kapfer mit neuer persönlicher Bestzeit

-LG-Athleten mit sehr guten Leistungen in Pocking-

LG Passau
Erfolgreiches LG-Trio (v.li.) Ayamudin Noori, Tobias Kapfer und Laurenz Kieninger

(KS.) Mit sehr guten Leistungen glänzten die Sportler der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau beim Sportfest des SV Pocking, das unter dem Motto „Jubiläum 50 Jahre Kampfrichter“ stand und bei dem Sportlerinnen und Sportler aus 36 Vereinen am Start waren.

In neuer persönlicher Bestzeit von 11,76 Sekunden holte sich Tobias Kapfer den Sieg über 100 m der Männer vor Felix Hornung (STV Ering) und Lukas Reiter (LAG Genböck Haus Ried).
Über 1.500 m der Männer musste Ayamudin Noori letztlich seinem Anfangstempo Tribut zollen und belegte nach 4:44,74 Minuten hinter Alexander Bauer (TV Hauzenberg) Rang Zwei.
Laurenz Kieninger gewann die 100 m bei der Männlichen Jugend U18 in 12,39 Sekunden und lieferte bei seinem Debüt auf der 400-m-Distanz mit 56,33 Sekunden eine äußerst couragierte Leistung ab.
LG-Oldie Horst Zicha, der in der Altersklasse M 75 antrat, stieß die Kugel auf 8,77 m und warf den Diskus auf 18,58m.

Weiterlesen

Bezirks-Titel für Staffeln

(fa) Ideale Witterungsbedingungen, 209 Athletinnen und Athleten aus 43 Vereinen waren die äußeren Bedingungen für das traditionelle Pfingstmeeting in Pocking. Der Veranstaltung angegliedert waren die Niederbayerischen Meisterschaften in den Langstaffel-Wettbewerben.
Dabei ging die Kalkulation unseres Mittel- und Langstrecken-Trainers Günter Zahn voll auf.

LG Passau

So machte die 3 x 1000m-Staffel der Männer, in der Besetzung (v.li.) Christian Teibrich, Mathias Meier und Tobias Schreindl und mit einer Zeit von 8:28,38 Min. den Titel perfekt. Der Vorsprung betrug fast 2 Minuten vor der nächstplatzierten Staffel.

LG Passau
Markus Weinert (Mitte), umringt von den Simmet-Zwillingen

Die 3 x 1000m-Staffel der männlichen Jugend U 20 belohnte sich mit den Läufern Simon Simmet, Johannes Simmet und Markus Weinert und einer Zeit von 8:35,02 Min. mit dem 1. Platz.

LG Passau
(v.li.) Ölhorn, Vogel, Absmeier

Auch die 3 x 800m-Staffel (Jana Vogel, Lena Absmeier, Susanne Ölhorn) errang  den Titel mit einer Zeit von 7:30,48 Min.
Die Vizemeisterschaft erlief sich die 3 x 800m – Jugendstaffel (Flora Moser, Leonie Kieninger, Anna Drexler) mit einer Sekunde Rückstand auf den Sieger in 7:59,84 Min. Dieser Erfolg ist in jedem Fall vielversprechend, da die Staffel erstmals in dieser Besetzung antrat und Leistung als auch Taktik reichlich Potential nach oben hin offen lässt.

LG Passau
Frauen- und weibliche Jugend-Staffel
(v.li.) Trainer Günter Zahn; Lena Absmeier, Jana Vogel, Susanne Ölhorn, Flora Moser, Leonie Kieninger, Anna Drexler.

Die weiteren Meeting-Ergebnisse der LG-Teilnehmer:

 Männer

100m: 5. Tobias Kapfer 12,00 Sek.;

3000m: 1. Tobias Schreindl 8:51,08 Min.;

Männliche Jugend U 18

100m:   4. Lukas Staudinger 12:05 Sek.; 5. Lorenz Galla 12,35 Sek.;

  1.    Laurenz Kieninger 12.38 Sek.;

3000m: 1. Frank Schneider 9:44,47 Min.;

Weit:     3. Lukas Staudinger 5,47m; 4. Lorenz Galla 5,34m;

Senioren M 50

100m:   1. Helmut Rahn 13,69 Sek.;

200m:   2. Helmut Rahn 29,09 Sek.;

Frauen

100m:    6. Cornelia Weinert 14,75 Sek.; 7. Miriam Schießl 16,35 Sek.;

3000m:  1. Susanne Ölhorn 10:36,32 Min.;

Weibliche Jugend U 16

100m:   2. Lea Dersch 13,59 Sek.;

Weit:     1. Lea Dersch 4,69m;

LG Passau mit Großaufgebot in Pocking
-Gute Leistungen beim 1. Abendsportfest-

LG Passau

(KS.) Mit einem Großaufgebot von 17 Sportlerinnen und Sportlern, die von den Trainern Thomas Scharinger und Siegfried Kapfer betreut wurden, war die Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau beim „1. Abendsportfest 2017“ des SV Pocking am Start.

Bei warmen Temperaturen, aber zum Teil windigen Verhältnissen, unter denen insbesondere die Sprinter und Springer zu leiden hatten, wurden durchwegs überzeugenden Leistungen und Ergebnisse erzielt.

Nachfolgend die Ergebnisse im Einzelnen:

Männer:

Tobias Kapfer          100 m – 12,01 sec. Platz 2; 200 m – 24,13 sec.Platz 1;

Stefan Biersack       100 m – 12,70 sec.  Platz 6; 200 m – 26,17 sec. Platz 3;

Julian Dorfner         100 m – 12,69 sec.  Platz 5;

Ayamudin Noori      3000 m – 10:14,35 Min. Platz 3;

Männer M 75:

Horst Zicha              Kugel – 8,93 m Platz 1; Diskus – 21,39 m Platz 1;

Männl. Jugend U 18:

Laurenz Kieninger 100 m – 12,49 sec.  Platz 3; (pers. Bestleistung)

Weit – 5,57 m  Platz 1;

Lorenz Galla                       100 m – 12,57 sec.  Platz 4 ; (pers. Bestleistung)

200 m – 25,13 sec. Platz 3;  (pers. Bestleistung)

Männl. Jugend U 16:

Elias Schubert         800 m – 2:34,31 Min. Platz 2;  (pers. Bestleistung) 

Frauen:

Cornelia Weinert    200 m – 31,66 sec.  Platz 6; 

Schülerinnen W 14:

Marie Eckert            Weit – 3,55m Platz 4; 800 m – 3:11,39 Min. Platz 7;

Schülerinnen W 15:

Dilara Seidenschwarz       100 m – 13,61 sec.  Platz 1;

Lea Dersch              100 m – 13,95 sec.  Platz 3; Weit – 4,48 m Platz 4;

Flora Moser             Weit – 4,82 m Platz 2;

Leonie Kieninger    800 m – 2:38,78 Min. Platz 2;  (pers. Bestleistung) 

Lara Resch              100 m – 15,25 sec.  Platz 10;

Ada Feldbauer        100 m – 16,29 sec.  Platz 14;  Weit – 3,76 m Platz 9;

Julia Fürst                Weit – 3,51 m Platz 12; 800 m – 3:14,88 Min. Platz 8;

Anna Drexler Niederbayerische 2.000m-Meisterin

LG Passau

Die Niederbayerische 2.000-m-Meisterin Anna Drexler eingerahmt von (v.li.) Manfred Ammerl, Axel Brand und den beiden Simmet-Brüdern Johannes und Simon                     

(KS.) Bei den ersten Niederbayerischen Bahnmeisterschaften, die auf der Schulsportanlage  in Pocking über die Bühne gingen und zu denen 174 Teilnehmer aus 28 Vereinen gemeldet hatten, erkämpfte sich Anna Drexler von der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau über 2.000 m der Schülerinnen U 16 in 7:31,93 Minuten den Titel der 15jährigen Mädchen und verwies die letztjährige Bayerische Vizemeisterin Amelie Hanf (LV Deggendorf) und deren Vereinskameradin Lena Weindl auf die weiteren Plätze.

Über 5.000 m der Männer liefen JohannesSimmet und Simon Simmet, die beide noch der Männlichen Jugend U 20 angehören, nach 16:48,57 bzw. 17:17,23 Minuten
als Siebter und Achter über die Ziellinie.

Für Manfred Ammerl blieben die Uhren nach 18:44,36 Minuten stehen, was im Gesamteinlauf Rang 16 ergab. Axel Brand wurde in 19:50,51 Minuten als registriert.

„Großaufgebot“ mit guten Leistungen

 

LG Passau
„LG – Invasion“ vor dem ersten Startschuss

(KS.) Mit einem regelrechten Großaufgebot, u.a. auch an Nachwuchsathleten, war die Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau beim „2. Abendsportfest“ des SV Pocking vertreten.
Bei optimalen Verhältnissen und angenehmen Temperaturen konnten sich die von Thomas Scharinger, Bernhard Stümpfl, Günter Zahn und Siegfried Kapfer betreuten Sportlerinnen und Sportler mit zum Teil sehr guten Leistungen und Ergebnissen in Szene setzen.
Nachfolgend die Ergebnisse (geordnet nach Altersklassen und Disziplinen):

Männliche Jugend U 14:

75m:

Jakob Saam, 10,96 sec. – Platz 2
Felix Friedrich, 11,17 sec.- Platz 3
Felix Proschek, 11,58 sec. – Platz 5
Florian Freislederer, 11,94 sec. – Platz 6

800m:

Felix Friedrich, 2:46,52 Min.- Platz 2
Elias Schubert, 2:51,59 Min. – Platz 3
Benedikt Sattler, 3:10,98 Min. – Platz 4 (Jahrgang 2006!)

Weit: 

Jakob Saam, 4,02 m – Platz 3
Felix Proschek, 3,88 m – Platz 4
Florian Freislederer, 3,42 m – Platz 6

Männliche Jugend U 16:

 100m:          

Lorenz Galler, 13,68 sec –            Platz 2

Weit: 

Lorenz Galler, 4,78 m – Platz 2

Männliche Jugend U 18:

100m:

Lorenz Dupper, 12,81 sec. – Platz 5

3000m:

Markus Weinert, 9:50,97 Min. – Platz 1

Weit:

Lorenz Dupper, 5,65 m – Platz 1

Männliche Jugend U 20:

100m:          

Benedikt Fürst, 11,88 sec – Platz 1

Männer:

100m:          

Julian Dorfner, 12,82 sec.- Platz 3

400m:

Christian Teibrich, 57,21 sec.- Platz 1

3000m:

Tobias Schreindl, 8:34,66 Min. – Platz 1
Mario Bernhardt, 9:50,79 Min. – Platz 3

Altersklasse M 75:

Kugel:

Horst Zicha, 9,07 m – Platz 1

Weiblich Jugend U 14:

75m: 

Lisa Kramer, 11,37 sec. – Platz 3

Weit:

Lisa Kramer, 3,72 m – Platz 2

Weibliche Jugend U 16:

100m:          

Dilara Seidenschwarz, 13,19 sec. – Platz 2

Weit: 

Flora Moser,            4,73 m – Platz 2

Lea Dersch, 4,67 m – Platz 3

 

Weibliche Jugend U 18:

100m:          

Anne Schregle, 14,11 sec.           – Platz 3

3000m:

Lena Absmeier, 10:52,41 Min.- Platz 1

Frauen:

400m:          

Cornelia Weinert, 73,37 sec – Platz 1

3000m:

Susanne Ölhorn, 10:10,04 Min. – Platz 1
Kathrin Bründl, 10:43,88 Min. – Platz 2
Jana Vogel,  11:20,22 Min. – Platz 4
Jasmin Niederhofer, 11:50,04 Min. – Platz 5

LG Passau
Gruppenfoto nach dem abschließenden 3.000m-Lauf