Sommernachtslauf Bad Birnbach, 14. Juli 2018
Insellauf Bad Abbach, 22. Juli 2018
Vier Siege in Bad Birnbach

(KS.) 420 Starterinnen und Starter bei der 10. Ausgabe des „Bad Birnbacher Sommernachtslaufes“ war für den ausrichtenden TV Bad Birnbach neuer Teilnehmerrekord.  Mit dabei auch sieben Teilnehmer der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau und die lieferten ein absolutes Top-Ergebnis ab.

Ergebnisse LG – Starter:

Weibliche Jugend U 20 > 9,6km <

  1. Lena Absmeier 39:34,7 Min. 

Frauen Hauptlauf > 9,6km <

  1. Jana Absmeier 43:21,5 Min.

Frauen W 30 > 9,6km <

  1. Jasmin Niederhofer 45:47,7 Min.

Frauen W 35 > 9,6km <

  1. Maria Sellner 41:35,0 Min.
  2. Kathrin Bründl 43:35,9 Min.

Männer M 45 > 9,6km <

  1. Sascha Jäger 35:14,4 Min.

Männer M 50 > 9,6km <

  1. Manfred Ammerl 38:33,6 Min.

 

Marco Bscheidl gewinnt in Bad Abbach

LG Passau

Marco Bscheidlvon der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau holt sich den Sieg beim „17. Bad Abbacher Insellauf“.

Über 210 Teilnehmer gingen bei dieser Traditionsveranstaltung im niederbayerischen 12.000-Einwohner-Markt Bad Abbach, Landkreis Kelheim an den Start über die sog. Viertelmarathon-Distanz (10,549 Kilometer) die auf einem flachen Rundkurs auf der Freizeitinsel, entlang der Donaupromenade und durch den Kurpark und den Markt Bad Abbach führte.

Nach 37:37,4 Minuten, mit knapp einer Minute Vorsprung auf Wolfgang Theisinger (RC Abschnitt Mitte) und Bernhard Schöberl (Peppex Sports Team), holte sich der deutsche 50-km-Mannschaftsmeister Marco Bscheidlden Gesamtsieg und  zudem noch den Sieg in seiner Altersklasse M 35.

Dreifacherfolg der LG-Damen
Lena Absmeier siegt in Bad Birnbach

LG Passau
Erfolgreiches LG-Team mit (v.li.) Manfred Ammerl, Kathrin Bründl, Maria Sellner, Jana und Lena Absmeier, Jasmin Niederhofer und Sascha Jäger

(KS.) 420 Starterinnen und Starter bei der 10. Ausgabe des „Bad Birnbacher Sommernachtslaufes“ war für den ausrichtenden TV Bad Birnbach neuer Teilnehmerrekord.  Mit dabei auch sieben Teilnehmer der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau und die lieferten ein absolutes Top-Ergebnis ab.

So holte sich im Hauptlauf über 9.600 m Lena Absmeier, die noch der Weiblichen Jugend U 20 angehört, mit 39:34 Minuten den Tagessieg.  Gefolgt von Maria Sellner, die mit ihren 41:35 Minuten auch die Altersklasse (AK) W 35 für sich entschied, und der dritten LG-Läuferin Jana Absmeier, für die 43:21 Minuten gestoppt wurden und die damit die Frauen – Hauptklasse gewann.

Für Kathrin Bründl blieben die Uhren nach 43:53 Minuten stehen, was für sie Rang Zwei hinter Maria Sellner in der AK W 35 bedeutete.
Bronze gab es für Jasmin Niederhofer mit ihren 45:47 Minuten in der AK W 30.

Bei den Männern lief Sascha Jäger nach 35:14 Minuten als Dritter der Gesamtwertung und Sieger seiner AK M 45 über die Ziellinie.
38:33 Minuten und Platz Drei in der AK M 50 für Manfred Ammerl.

(fa) Insgesamt 380 Teilnehmer gingen bei der neunten Ausgabe des Bad Birnbacher Sommernachtslaufes an den Start.
Darunter auch zwei Vertreter der LG Passau.
Die Männer hatten insgesamt 9600m zurückzulegen.
Einen vierten Platz belegte Thomas Kopfinger in der Klasse M 40 mit einer Zeit von 42:18,4 Minuten.
Die gleiche Platzierung erreichte Manfred Ammerl in der Klasse M 45. Seine Zeit: 39:44,8 Minuten.

 

 

Sabrina Prager gewinnt
Alex Sellner und Sascha Jäger feiern Doppelsieg in der M 45-

 

LG Passau
Erfolgreich beim Sommernachtslauf (v.li.) Alex Sellner, Sabrina Prager und Sascha Jäger.

(KS.) Mit einer absolut klasse Leistung sicherte sich Sabrina Prager von der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau den Sieg beim „8. Bad Birnbacher Sommernachtslauf“, bei dem über 350 Sportlerinnen und Sportler am Start waren.
Die Verantwortlichen des TV Bad Birnbach hatten im niederbayerischen Kurort eine landschaftlich reizvolle Strecke mit Start und Ziel am Sport- und Freizeitzentrum austrassiert, auf der je nach Altersklasse Strecken zwischen 400 und 9.300 m zu bewältigen waren.

Bei hochsommerlichen Verhältnissen lief Sabrina Prager, heuer bereits Bayerische Vize-Meisterin mit der 10-km-Frauenmannschaft der LG Passau, ein couragiertes Rennen und sicherte sich nach 35:59,2 Minuten den Sieg im Frauenhauptlauf über 9.300 m.

Ihre beiden Mannschaftskameraden Alex Sellner  und Sascha Jäger holten in ihrer Alters-Klasse M 45 mit 32:49,6 Minuten bzw. 33:25,6 Minuten einen Doppelsieg (!), wobei AlexSellner in der Männer-Gesamtwertung nur dem Österreicher Martin Haas (CLR Sauwald) den Vortritt lassen musste.
Einen neunten Platz belegte Gerhard Bauer in der Klasse M 60 mit einer Zeit von 50:44,6 Minuten.